Ein handliches und trotzdem hochleistungsfähiges Gerät, das sich besonders bei Verdichtungsarbeiten in engen oder eng bewehrten Schalungen, auf kleineren Baustellen und bei Beton-Fertigteilen glänzend bewährt hat. Für Baustelle ohne Elektrizität oder wo kein Elkabel einsetzbar ist.

P14 B ist einen Stockrüttler mit Benzinantriebsmotor
und Tragerahmen.  P14B realisiert eine schnelle und optimale Verdichtung fast aller Betonzusammen-stellungen. Durch das Pendulumsystem entstehen  12.000 Vibrationen pro Minute, welche zusammen mit der großen Fliehkraft eine schnelle und optimale Verdichtung des Betons ermöglichen. Die Antriebseinheit ist ausgestattet mit einem 4-Takt Honda Benzinmotor Type GX-35. Das Gesamtgewicht ist nur 10 kg. Eine neu entwickelter  Getriebekasten reduziert die Umdrehungen der Biegewelle auf nur 4.000 Umdrehungen/Minute. Für gute Trageposition des Gerätes wird eine Schlauchlänge von mindestens 2 Meter empfohlen. Die Schläuche mit Flasche sind identisch mit der Elektroversion P14E.

  • Richtiges Pendulumsystem.
  • Biegewelle dreht sich nur mit  4.000 Umdrehungen.
  • Kupplung mit Schnellspanner zum Auswechseln der Vibrierschläuche.
  • Gehärtete Umwucht und Flaschekopf.
  • Doppelreihiges Pendelkugellager mit perfekter Abdichtung, keine Schmierung notwendig.
  • Gummischlauch mit Stahlgürtel und Verschleißhülse aus  Federstahl.
  • Leichter Tragerahmen mit verstellbaren Riemen.
  • Kräftiger 4-Takt Honda GX-35 Antriebsmotor.
  • Die Antriebseinheit ist entworfen worden für links- und rechtshändig Gebrauch.